logo wg klein

Einkaufsstadt Traunstein

Das Bestreben der Werbegemeinschaft ist es, die Stadt Traunstein noch attraktiver und einladender zu machen.

Website durchsuchen

Kontakt: 0861 / 909 66 05     Email: info@werbegemeinschaft-traunstein.de


blattlsonntag 17

Ein buntes Angebot an Antiquitäten und Trödelware gibt es wieder auf dem Flohmarkt an der Bahnhofstraße und im Stadtpark. (Foto: Archiv Buthke)

Traunstein – Mit dem großen Flohmarkt zwischen Bahnhofstraße und Maxplatz, dem Kuchenverkauf im »Café Amtsstüberl« im Landratsamt und dem Herbstmarkt am Stadtplatz sowie offenen Geschäften lockt der »Blattl-Sonntag« nach Traunstein.
Die Bürgermeister-Familien aus dem Landkreis Traunstein sowie Ursula Konhäuser, Erika Danzer und die stellvertretende Landrätin Resi Schmidhuber bieten im »Café Amtsstüberl« im Casino des Landratsamts Kuchen und süße Spezialitäten an. Von 10 bis 17 Uhr stehen die Türen für alle offen, die sich vor oder nach dem Stadtbummel eine Stärkung gönnen oder einfach einmal vorbeischauen wollen.

Am Vormittag können sich die Gäste zudem mit einem herzhaften Weißwurstfrühstück oder Wienern für den Stadtrundgang stärken. Für musikalische Unterhaltung sorgt den ganzen Tag die Musikschule Inzell. Der Erlös kommt auch heuer der von mehreren Wohlfahrtsorganisationen getragenen Aktionsgemeinschaft für Behinderung (AfB) zugute.

Seit der Gründung des »Café Amtsstüberl« vor 25 Jahren wurden rund 121 000 Euro erwirtschaftet. Mit dieser Summe konnte vielen Menschen mit Behinderung im Landkreis Traunstein auf einfache und unbürokratische Art geholfen werden.

In der Traunsteiner Innenstadt laden von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte zum Bummeln ein. Auch einige Autohäuser öffnen ihre Türen. Auf dem Stadtplatz lockt der traditionelle Herbstmarkt, sein Angebot reicht von Bekleidung über Küchengeräte bis hin zu Lebensmitteln. Zudem gibt es Vorführungen der Feuerwehr, unter anderem mit der Drehleiter, am Stadtplatz und ein Infostand mit Fahrzeugausstellung der DLRG im Pfarrinnenhof an der Bahnhofstraße.

Bereits ab 8 Uhr morgens findet außerdem der große Flohmarkt in der Fußgängerzone am Bahnhof, im oberen Teil der Bahnhofstraße, in der Marienstraße sowie auf dem Maxplatz statt. Im Stadtpark gibt es den beliebten Kinderflohmarkt sowie im Kulturzentrum den Bücherflohmarkt der Stadtbücherei, der von 10 bis 16 Uhr geöffnet ist.

Der »Besondere Flohmarkt« des Soroptimist Club Traunstein findet in den Räumen des Landratsamts und im Freien vor dem Gebäude statt. Der Flohmarkt mit Flaschentombola beginnt um 9 Uhr.

Stadt appelliert, Großparkplätze zu nutzen

Am Blattl-Sonntag sind Stadtplatz, Maxplatz, Marienstraße und Teile der Bahnhofstraße gesperrt. Die Stadt empfiehlt, die gut ausgeschilderten Großparkplätze zu nutzen: den Parktunnel am Bahnhof, die Parkgarage im Rathaus, den Karl-Theodor-Parkplatz, den Festplatz an der Siegsdorfer Straße sowie das Parkhaus an der Scheibenstraße. Darüber hinaus sind zahlreiche Zusatzparkplätze vorhanden, wie zum Beispiel bei Justiz und Vermessungsamt, am Chiemgau-Gymnasium und an der Güterhallenstraße.

Vielfalt und Leistung:
Unsere Mitglieder

Unsere Mitglieder stehen für ein
leistungsstarkes und vielfältiges Angebot.

Werbegemeinschaft Traunstein e.V.
Postfach 1627
Hochstr. 32
83266 Traunstein

 

0861 / 90 966 05

Die Werbegemeinschaft Traunstein e.V. ist Gesellschafter der Stadtmarketing Traunstein GmbH.

logo stadtmarketing klein

 

Wollen Sie Mitglied bei der Werbegemeinschaft Traunstein werden? Laden Sie sich das Beitrittsformular herunter:

 

Download